Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: Dr. Peters

Investitionsgegenstand: MS „HYUNDAI REBUBLIC“

Nutzungsart: Containerschiff mit 6.479 TEU (Postpanamax-Klasse)

Hersteller: Hyundai Heavy Industries Co. Ltd, Südkorea

Fertigstellung / Übergabe: März 2001 / Januar 2006

Reeder: DS Schiffahrt GmbH & Co. KG, Hamburg

Charterer: Hyundai Merchant Marine Co. Ltd.

Charterdauer: Restlaufzeit bis März 2011 (+/- 60 Tage)

Mindestzeichnungssumme: US-$ 20.000 zzgl. 5% Agio

Geplante Laufzeit: 10 Jahre, früheste Kündigung durch Anleger zum 31.12.2025

Gesamtinvestition: US-$ 96,2 Mio. zzgl. 5% Agio

Emissionskapital: US-$ 67,9 Mio. zzgl. 5% Agio

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 24.04.2006

Dr. Peters DS 119 Republic

Der Initiator

Gegründet in 1960, hat Dr. Peters bisher ein Volumen von über EUR 4 Mrd. emittiert, was einem Eigenkapitalvolumen von rund EUR 1,9 Mrd. entspricht. Damit gehört dieser Emittent zu den alteingesessenen und größten bankenunabhängigen Anbietern auf dem Markt. Bis Ende 2005 wurden 115 Fonds aufgelegt, die auf 42.500 Beteiligungen aufgeteilt sind. Rund 80% der aufgelegten Fonds, gewichtet nach Anleger, entwickelten sich in der Vergangenheit wie prospektiert, oder besser. Der Anbieter arbeitet durchschnittlich solide. Der Außenauftritt ist professionell und rechtfertigt die Initiatornote 1.

Stärken - Überdurchschnittlich lange Emissionshistorie mit einem breit diversifizierten Angebotsportefeuille.

Initiatornote - 1

Der Prospekt

Mit 92 Seiten fällt der Prospekt schlank aus. Das Angebot ist detailliert dargestellt, alle möglichen Eventualitäten sind beschrieben. Die grafische Aufmachung ist ansprechend, die Sprachführung verständlich.

Stärken - Ein angenehm zu lesender Prospekt, inhaltlich ausführlich und verständlich.

Der Markt

Der Containermarkt weist ein seit Jahren stabiles, allerdings zyklisches, Wachstum auf. Motor hierfür ist nach übereinstimmenden Analysen das Weltwirtschaftswachstum. Prognosen erwarten für die nächsten Jahre ein weiteres stabiles Wachstum. Container sind als internationales Transportmittel mittlerweile Standard. Das überseeische Transportvolumen steigt auf Grund einer stabilen internationalen Nachfrage (speziell aus Asien) konstant mit zweistelligen Raten an. Der Bedarf an neuen Containerfrachtern steigt parallel, auffallend sind die wachsenden Schiffsgrößen. Aktuell liegen Schiffsneubestellungen vor, die 50% des bestehenden Gesamtflottenbestandes ausmachen. Grundsätzlich durchläuft der Containermarkt Preiszyklen, wie alle anderen Märkte auch. Derzeit sind die Charterraten im kurzfristigen Mittel noch vergleichsweise hoch, wenn auch seit Mitte 2005 deutlich im Rückgang. Im 10-Jahres-Mittel sind die derzeitigen Charterraten vergleichsweise hoch. Auf Grund eines prognostizierten Weltwirtschafts- und Containermarktwachstums sollten sich die Charterraten auf einem hohen Mittelwert einpendeln.

Schwächen - Abhängigkeit von weltweiten politisch-ökonomischen Entwicklungen.

Stärken - Langfristig stabil wachsendes Marktumfeld.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB