Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: quickfunds

Objekte: 8 Immobilienprojekte, insgesamt bis zu 150 Eigentumswohnungen

Baubeginn: teilweise bereits in Rohbauphase, mind. aber in abgeschlossener Planungsphase

Gesamtmietfläche: 15.862m² (6% Gewerbeflächen)

Fondslaufzeit: unbegrenzt, geplant bis 31.12.2009

Mindestzeichnung: EUR 10.000 zzgl. 3% Agio

Investitionsvolumen: EUR 50 Mio. (max. EUR 60 Mio.) zzgl. 3% Agio

Einkaufspreis Immobilien: EUR 40,25 Mio. (Basis Fondsvolumen EUR 50 Mio.)

Kommanditkapital: EUR 50 Mio. zzgl. 3% Agio

Fremdkapital: ohne

Ausschüttungen: 9% p.a., zzgl. Schlußausschüttung von 10,2%, kumuliert 28,2%

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 11.09.2007

quickfunds - Dubai Direkt Fonds II

Der Initiator

Gegründet 2006, ist der Initiator quickfunds, Köln, noch sehr jung. Das vorliegende Angebot ist das zweite mit dem Investitionsstandort Dubai. Der Fonds ist bauähnlich zum Vorgänger. Der Initiator kooperiert sehr eng mit einem in Dubai etablierten Bauträger. Die Qualität dieses Partners ist nachgewiesen, nicht zuletzt aus dem Vorgängerfonds. Der erlebte Außenauftritt des Initiators ist professionell.

Schwächen - Auf Grund des geringen Alters noch keine aussagekräftige Leistungsbilanz.

Stärken - Am Investitionsstandort etablierter Initiator, nachweislich funktionierendes Fondskonzept.

Note für Außenauftritt - B.

Der Prospekt

Mit 106 Seiten fällt der vorliegende Prospekt durchschnittlich umfangreich aus. Der inhaltlich vollständige Prospekt ist optisch sehr ansprechend gestaltet. Die Sensitivitätsanalyse ist m.E. wenig aussagekräftig.

Schwächen - Sensitivitätsanalyse fällt zu knapp aus.

Stärken - Optisch ansprechender und umfassender Prospekt.

Der Standort

Der Makrostandort Dubai ist bekannt für eine bemerkenswerte wirtschaftliche Entwicklung. Speziell der Bereich Projektentwicklung von Wohnimmobilien erlebt derzeit profitable Zeiten. Einer ausgeprägten Nachfrage steht ein mangelndes Angebot an Wohnraum gegenüber: Der Initiator spricht von einem Nachfrageüberhang von 16.000 Wohneinheiten (nach 20.000 im Jahr 2006). Die Bodenfläche von Dubai ist nicht beliebig erweiterbar. Die Mieten sind in den letzten Jahren teils um bis zu 30% p.a. gestiegen. Offiziell wurde daraufhin eine Steigerungsrate von 15% p.a. genehmigt. Seit 2002 dürfen ausländische Investoren in speziellen Zonen Eigentum erwerben. Seit März 2006 existiert ein Grundbuch, das bei einem Immobilienerwerb ähnliche Sicherheit bietet wie hierzulande. Die ausgesprochen internationale Ausrichtung Dubais minimiert zudem ein Investitionsrisiko. Das Land kann sich eine plötzliche Kehrtwendung vom eingeschlagenen Kurs schlicht nicht leisten. Für deutsche Anleger spannend wird die Frage, von welchen Rahmenbedingungen das Ende 2008 auslaufende Steuerabkommen mit Dubai abgelöst werden soll. Eingedenk des hierzulande üblichen Vorgehens bei steuerlichen Fragen ist für Anleger möglicherweise von einer deutlichen Verschlechterung auszugehen.

Schwächen - Die steuerlichen Rahmenbedingungen werden sich voraussichtlich während der Fondslaufzeit deutlich verschlechtern.

Stärken - Hohes Marktpotential.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB