Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: Alternative Capital Invest

Zielinvestment: ACI Investment in Projects LLC, Dubai

Aktuelle Investitionsobjekte: JVS Gardens - 40 Apartments 26- und 29stöckige Niki Lauda Twin Towers in der Dubai Business Bay, Dubai

Weitere Projekte: Boris Becker Tower in der Dubai Business Bay (19stöckig) Michael Schumacher Business Avenue in der Dubai Business Bay (29stöckig)

Nutzungsart: Büroimmobilien und Wohnungen (JVS)

Verkaufte Fläche: Niki Lauda Twin Towers: 70 % (November 2007) und JVS Gardens: 100 % (Gewinn AED 2 Mio. über Gewinnpartizipation)

Fondslaufzeit: bis 31. 12. 2011

Steuerliche Gestaltung: Steuerfreie Veräußerungsgewinne der Genußrechte

Mindestzeichnung: EUR 10.000 plus 5 % Agio

Gesamtinvestition: EUR 63,445 Mio.

Kommanditkapital: EUR 25 Mio., max. EUR 40 Mio., jeweils zzgl. 5 % Agio

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 30.11.2007

ACI VI. Dubai Fonds

Der erfahrene Nischenanbieter ACI verfolgt ein neuartiges Konzept: Der Investor beteiligt sich indirekt an verschiedenen Objekten in Dubai. Durch (teilweise) Verkäufe der ersten beiden Projekte sind die Vorzugsausschüttungen bereits nahezu gesichert. Der Fonds glänzt mit einem exzellenten Risikoprofil bei gleichzeitig hoher Rendite.

Der Initiator

Gegründet 2004, ist der Initiator Alternative Capital Invest, Gütersloh, ein noch junges Unternehmen. Es ist spezialisiert auf Einzelobjekte im Immobilienmarkt Dubai. Das vorliegende Angebot ist das sechste seiner Art, gleichzeitig das erste auf dem Markt mit einer personenbezogenen Widmung. Mit einem bisher plazierten Gesamtinvestitionsvolumen von über EUR 350 Mio. ist dieser Anbieter der Marktführer für Dubaifonds. Die bisherigen Fonds laufen plangemäß, als erster Anbieter auf dem deutschen Markt kann ACI einen ersten Fonds planmäßig auflösen. Die dabei erwirtschaftete Rendite liegt weit über Prognosen. Der erlebte Außenauftritt dieses Initiators ist professionell, eine ungewöhnlich kurze Plazierungszeit der einzelnen Angebote bezeugt das sehr gute Marketing.

Stärken – Etablierter Nischenanbieter mit nachweislich funktionierendem Konzept.

Note für Außenauftritt – B.

Der Prospekt

Mit rund 108 inhaltlich relevanten Seiten fällt der vorliegende Prospekt durchschnittlich umfangreich aus. Er ist gut lesbar und inhaltlich umfassend. Die optische Gestaltung ist ausgesprochen gut gelungen.

Stärken – Optisch sehr ansprechender, umfassender Prospekt.

Der Standort

Der Makrostandort Dubai ist bekannt für eine bemerkenswerte wirtschaftliche Entwicklung (Wirtschaftswachstum 2006: 16 %). Speziell der Bereich Projektentwicklung erlebt goldene Zeiten. Objekte werden in der Regel bereits vom Plan weg verkauft. Entwickler können so mit relativ geringen Eigeninvestitionen große Volumina bewegen. Einem ausgeprägten Nachfrageüberhang steht ein mangelndes Angebot an Wohn- und Büroimmobilien gegenüber: Die Stadt stellt einen Magneten für ausländische Unternehmen dar. Die Bodenfläche von Dubai ist dabei nicht beliebig erweiterbar. Die Mieten sind in den letzten Jahren teils um bis zu 30 % p. a. gestiegen. Offiziell wurde daraufhin gesetzlich eine jährliche Steigerungsrate von auf maximal 15 % begrenzt. Seit 2002 dürfen ausländische Investoren in speziellen Zonen Immobilieneigentum erwerben. Seit März 2006 existiert ein Grundbuch, das bei einem Immobilienerwerb ähnliche Sicherheit bietet wie hierzulande. Für die kommenden 10 Jahre sind in Dubai Immobilienprojekte im Wert von rund USD 230 Mrd. geplant. Dies stellt einen deutlichen Beleg für die ausgesprochene Attraktivität des Standortes dar. . Das vorliegende Angebot soll ausschließlich in Premiumstandorte wie die Business Bay investieren. Diese ist als 1A-Lage klassifiziert. Das Viertel soll als Stadt innerhalb der Stadt erschlossen werden, eine gemischte Nutzung soll eine hohe Lebensqualität innerhalb des Viertels ermöglichen. Der Mikrostandort befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Burj Dubai, dem derzeit weltweit höchsten Gebäude. Die innerstädtische Anbindung an den Personennahverkehr ist exzellent. Gleiches gilt für die Einkaufsmöglichkeiten.

Stärken – Hohes Marktpotential. Exzellente Lage.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB