Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: Dr. Schlender Fondspartner GmbH, Berlin

Investitionszweck: Errichten eines Geothermiekraftwerks im Molassebecken oder Oberrheingraben und Veräußerung nach erfolgtem Probelauf

Fertigstellung: 2011

Nennleistung: 10 Megawatt

Mindestzeichnung: EUR 3.000 plus Sparplan, Einmalanlage EUR 5.000, jeweils plus 5% Agio

Laufzeit: durch Anleger erstmals zum 31. 12. 2013 kündbar

Kommanditkapital: EUR 61,905 Mio. zzgl. 5% Agio

Fremdkapital: nein

Ausschüttungen: kumuliert bis zu 176,6% (geplanter Verkaufserlös bis zu 165,3% im Jahr 2013)

Rendite: prognostiziert bis zu 12% p. a.

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 10.03.2008

Dr. Schlender Fondspartner Verano Energy Geotherm Fonds

Dieses Geothermie-Angebot ist nicht plazierungsreif. Angesichts der enthaltenen Risiken eignet es sich insbesondere keinesfalls als Publikumsfonds. Die unrealistischen Planzahlen erinnern an einen anderen Anbieter aus diesem Segment (Green Energy).

Der Initiator

Die Dr. Schlender Fondspartner GmbH, Berlin, gegründet 2001, tritt als Initiatorin des vorliegenden Angebots auf. Es handelt sich um ihr erstes Angebot im Bereich Geothermie. Der Initiator weist in den Emissionsunterlagen keinerlei Expertise im Spezialgebiet Geothermie nach. Auch die einzelnen Beiratsmitglieder können kein derartiges Fachwissen vorweisen. Der Außenauftritt ist professionell.

Schwächen – Keinerlei Fachwissen im Investitionsgebiet.

Note für Außenauftrit – B.

Der Prospekt

Mit 82 Seiten fällt der BaFin-geprüfte Prospekt relativ schlank aus. Optisch und inhaltlich ist er wenig ansprechend. Formal ist er fehlerhaft, daher stellt sich die Frage, wie er durch die BaFin-Prüfung kommen konnte. Das Hauptrisiko der Unternehmung, das der Fündigkeit, wird an keiner Stelle im Text erwähnt. Im Gegenteil wird der Eindruck erweckt, eine ausreichende Fündigkeit sei notwendigerweise automatisch gegeben. Im Prospekt wird nur ein Fördermengenrisiko erwähnt, das aber logischerweise auf die Frage der Fündigkeit folgen muß.

Schwächen – Der Prospekt nützt die Unzulänglichkeiten der rein formalen BaFin-Prüfung aus. Das Hauptrisiko einer derartigen Investition wird nicht erwähnt.

Der Standort

Die Aussagen im Prospekt zum Mesostandort sind im Grundsatz richtig: Tatsächlich können das Molassebecken oder der Oberrheingraben sehr gut als Bohrstandort geeignet sein. Doch wo konkret soll gebohrt werden? Der Initiator plant, bis Ende 2008 ein Grundstück von 5.000 bis 6.000 qm erworben zu haben, um vier Bohrungen zu setzen. Das Thema Probebohrungen wird an keiner Stelle erwähnt. Im Gegenteil erzeugt der Prospekt den Eindruck, an jeder beliebigen Stelle der beiden erwähnten Gebiete müßte problemlos ausreichend Wasser mit dem richtigen Druck und ausreichend Temperatur förderbar sein. Da stellt sich die Frage, warum etablierte Emissionshäuser derartige Risiken über Risiko-Kapital-Fonds auslagern. Das Vorliegen eines konkreten Grundstücks mit einer durch eine Probebohrung nachgewiesenen wirtschaftlich ausreichenden Fündigkeit ist der erste Schritt einer derartigen Investition. Ohne diesen ist ein Fonds nicht geeignet für den öffentlichen Vertrieb.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB