Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: Buss Capital, Hamburg

Zielunternehmen: Buss Container International Management GmbH & Co. KG (BCI KG), Singapur

Investitionsvolumen: USD 400 Mio.

Investitionsobjekte: Pool aus Containern, die kurz- bis langfristig vermietet werden sollen

Mindestzeichnungssumme: USD 15.000

Fondslaufzeit: geplant 6,5 Jahre, erstmalige Kündigung durch Anleger zum 31. 12. 2015 möglich

Emissionskapital: USD 43,5 Mio., max. USD 85 Mio.

Mindestkapital: USD 10 Mio.

Fremdkapital: auf Fondsebene kein Fremdkapital

Ausschüttungen: geplant 7 % p. a., kumuliert 132,6 % (nach Steuern)

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 27.03.2008

Buss Global Container Fonds 5

Die Buss-Gruppe legt ihren 5. Containerfonds der Global-Reihe vor. Das Angebot zeichnet sich aus durch eine exzellente Kostenstruktur, ein bereits angebundenes Zielportefeuille und damit eine sehr hohe Gesamtanlagesicherheit.

Der Initiator

Buss Capital, Hamburg, wurde 2003 gegründet. Bis heute wurden 11 Fonds initiiert, 10 davon investieren in Container. Dabei bietet Buss zwei unterschiedliche Produktreihen an mit der Investition in neue und gebrauchte Container. Das bisherige Investitionsvolumen liegt bei über EUR 1,15 Mrd. Die bisherigen Fonds liegen mit leichten Abweichungen sämtlich im Plan. Rund 14.000 Anleger haben sich bisher an den Fonds beteiligt. Der Außenauftritt ist hanseatisch zurückhaltend und professionell.

Stärken – Sehr erfahrener Anbieter. Es liegen bereits positive Erfahrungen aus Vorgängerfonds vor.

Note für Außenauftritt – B.

Der Prospekt

Mit rund 172 Seiten fällt der Prospekt überdurchschnittlich umfangreich aus. Die Aufmachung ist gelungen. Der Text ist ausgesprochen komplex und dürfte aufgrund der mehrschichtigen Erläuterungen die meisten Leser überfordern.

Schwächen – Ausgesprochen komplexer Text.

Stärken – Gelungene Aufmachung.

Der Markt

Container sind nach wie vor das weltweite Transportmittel Nummer 1. Nicht zuletzt auf Grund der asiatischen Wirtschaftsentwicklung wächst das Marktvolumen seit Jahren mit doppelstelligen Raten. Ende 2006 lag der weltweite Containerbestand bei rund 23,4 Mio. TEU. Davon befinden sich rund 58 % im Eigentum von Logistikunternehmen und Reedereien. Die übrigen 42 % werden von Leasinggesellschaften gehalten. Rund 68 % der Leasingflotte ist langfristig vermietet. Reedereien geben bei Liquiditätsbedarf regelmäßig Teile ihres Bestandes in den Markt. Der Preis für gebrauchte Container ist volatil, einer stetig steigenden Nachfrage steht ein schwankendes Angebot gegenüber. Für Investoren ohne funktionierenden Marktzugang kann der Zugang zu lohnenden Einkaufsmöglichkeiten ausgesprochen schwer sein. Unter anderem durch eine Neuemission einer deutschen Bank mit einem Zielvolumen von USD 450 Mio. kann sich der Markt kurzfristig verknappen. Dem vorliegenden Fonds steht ein bereits erworbenes Zielportefeuille im Wert von rund USD 329 Mio. zur Verfügung. Damit löst der Fonds elegant das Knappheitsrisiko, zudem sind die Einkaufsrisiken bereits ausgehebelt, was ausgesprochen positiv ist.. Das Durchschnittsalter der Container liegt bei 5,4 Jahren. Auf Grund der sehr positiven Nachfragesituation sollte der mittelfristig geplante Verkauf problemlos möglich sein.

Schwächen – Markt erfordert einen etablierten Zugang für lohnenden Einkauf.

Stärken – Ausgesprochen positives Marktumfeld.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB