Objekt Koburger Straße 111, Leipzig-Markkleeberg, erworben für Portfolio Ronda II.

Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: Brest Tauros Immobilien GmbH, Leipzig

Investitionsfokus: Immobilien-Projektentwicklungen in deutsche Mittelzentren, ohne regionalen Fokus

Investitionsstruktur: Festverzinsliches Erstrangdarlehen an die Brest Tauros Immobilien GmbH, Leipzig

Steuerliche Struktur: Einnahmen aus Kapitalvermögen

Mindestdarlehenssumme: EUR 5.000 ohne Agio

Laufzeit Darlehen: 2,5 bis 10 Jahre, jährlich kündbar (Frist 6 Monate)

Plazierungsfrist: bis Vollplazierung

Angebotsvolumen: EUR 20 Mio.

Mindestkapital: nein

Fremdkapital: nein

Verzinsung: geplant 4 % p. a. bis 6,5 % p. a.

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 14.05.2015

Brest Tauros Ronda II

Das Immobilienhandelshaus Brest Tauros aus Leipzig ist auf Expansionskurs. Mittels des vorliegenden Erstrangdarlehens soll das Eigenkapital aufgestockt werden, um weitere und größere Projekte zu finanzieren.

Die Anbieterin

Die Brest Tauros Immobilien GmbH, Leipzig, wurde Ende 2011 gegründet. Das Stammkapital beträgt EUR 25.000. Die geschäftsführenden Gesellschafter, Jens Steiner und Stev Krembs, können laut eigenen Aussagen zusammen über 20 Jahre Erfahrung im Immobilien- und Vertriebsgeschäft vorweisen. So soll das deutschlandweite Netzwerk weitreichend und hochwertig sein. Offenbar existiert eine längere Historie über eine gemeinsame GdbR mit dem gleichen Unternehmenszweck, für die aber keine Daten vorliegen.

Der Gesamtverkehrswert des aktuell für die Plazierung bereitstehenden Portefeuilles liegt, laut Jens Steiner gemäß den summierten Wertgutachten, bei rund EUR 14 Mio.

Der Immobilienbestand soll durchschnittlich 9,3 % p. a. Mietrendite erwirtschaften. Der Ertrag aus dem Handelsgeschäft soll kostenbereinigt bei bis zu 50 % liegen. Laut Organigramm ist die Anbieterin zwischenzeitlich mit 2 Tochterunternehmen professionell aufgestellt; neben einer Projektgesellschaft wird über eine zweite Tochter (aktuell in Gründung) ein Portefeuille für vermögende Investoren strukturiert. Aktuell (04 / 2015) beschäftigt Brest Tauros 2 Mitarbeiter im Haupthaus, 6 weitere sind ausgelagert über Dienstleister (Kapitalverwaltung und Hausverwaltung). Für den Vertrieb sollen 170 freie Vertriebspartner angebunden sein.

Unter dem Strich ist im Hause Brest Tauros noch ein sehr ausgeprägtes Wachstumspotential gegeben, das unter anderem durch das vorliegende Angebot aktiviert werden soll.

Das systemimmanente Schlüsselpersonenrisiko ist dank der parallelen Geschäftsführerposition der beiden Gesellschafter eingeschränkt.

Auf Fragen im Rahmen der Analyse reagierte der Anbieter umgehend mit sämtlichen notwendigen Informationen.

Stärken – Lokaler Projektentwickler, der seinen Markt seit Jahrzehnten kennt, finanziell auf sehr gesunden Beinen steht und sich auf einem Wachstumskurs befindet.

Das Angebot

Brest Tauros fokussiert sich ausschließlich auf den Handel mit Wohnimmobilien. Zielobjekte sind Immobilien mit einem ausgeprägten Wertsteigerungspotential durch eine Revitalisierung. Nach der Revitalisierung werden die Objekte wieder auf dem Markt veräußert. Brest Tauros agiert seit erst 3 Jahren deutschlandweit mit Schwerpunkt auf Städten mit über 200.000 Einwohnern. Das abgewickelte Bau- und Entwicklungsvolumen liegt bis Ende 2014 bei über EUR 16 Mio., laut Jens Steiner wurden rund EUR 10 Mio. von der GdbR verantwortet. Zur Zeit betreut Brest Tauros ein Projektvolumen von rund EUR 14 Mio., für 2015 ist ein Gesamtvolumen von EUR 25 Mio. geplant, unter anderem über das Spezialportefeuille für vermögende Anleger. Für das Darlehen mit erstrangiger Grundbuchabsicherung soll aktuell zusätzlich ein Objektvolumen von EUR 8,5 Mio. im Vorlauf, Umsetzung / Erwerb vorhanden sein. Es wird sukzessive nach Stand der Kapitaleinwerbung eingekauft. Zudem ist das vorhandene Immobilienvermögen, das auch per Grundschuld (kongruent zum Darlehensstand) als Sicherheit abgetreten wird, mehr als ausreichend für das Darlehensvolumen.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB