Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: United Investors & Cie. Emissionshaus GmbH, Hamburg

Zielinvestment: Portefeuille von Wohn- und Gewerbeimmobilien

Investitionsschwerpunkte: Immobilien aus Zwangsversteigerungen (80 % des Verkehrswertes)

Einkunftsart: Gewerbebetrieb

Mindestzeichnungssumme: EUR 15.000 zzgl. 5 % Agio

Geplante Laufzeit: früheste Kündigung durch Anleger zum 31. 12. 2013

Gesamtinvestition: EUR 52,45 Mio.

Emissionskapital: EUR 20 Mio. zzgl. 5 % Agio

Geplante Ausschüttungen: 5 % p. a. (2009), steigend auf 111,59 % p. a. (2013), kumuliert 146,59 %

Fremdkapital: nein, nur auf Objektebene (jeweils bis zu 65 %)

Inflationsrate: Prognosen sind ohne Inflationsrate gerechnet

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 02.12.2008

United Investors S&K Real Estate Value Added

Der erste Immobilienfonds von United Investors überzeugt mit einer sehr hohen Planerfüllungssicherheit, insbesondere durch den eingebundenen Projektpartner. Die Prognosen sind konservativ, das Marktumfeld zunehmend schwierig.

Der Initiator

Im Oktober 2005 gegründet, handelt es sich bei der United Investors & Cie. Emissionshaus GmbH, Hamburg, um ein junges Haus mit erfahrenen Entscheidungsträgern. Einer der Gesellschafter, Hauke Bruhn, war über ein Jahrzehnt bei anderen Initiatoren im Vertrieb und in der Geschäftsführung tätig. Unter seiner Regie wurden zwei US-Immobilienfonds entwickelt, die bis heute prospektkonform laufen. Für den vorliegenden Fonds wurden Fachpartner mit nachweislich umfangreicher relevanter Expertise angebunden. Das Angebot ist der dritte Fonds des Hauses, dabei der erste Immobilienfonds. Der erlebte Außenauftritt ist professionell.

Schwächen – Noch keine Leistungsbilanz möglich.

Note für Außenauftritt – B.

Der Prospekt

Mit 133 inhaltlich relevanten Seiten fällt der Prospekt durchschnittlich umfangreich aus. Die inhaltliche Qualität ist hoch, die Besonderheiten des Angebots sind leicht verständlich dargestellt und angenehm präsentiert.

Der Markt

Das Emissionshaus investiert in das hochinteressante Anlagefeld der gebrauchten Immobilien aus Bankverwertungen und Zwangsversteigerungen. 2007 standen rund 92.000 Termine zu Zwangsversteigerungen an, Tendenz steigend. Angaben zum Gesamtvolumen liegen nicht vor, da viele Transaktionen am grünen Tisch erledigt werden. Banken bieten Netzwerken in aller Regel die Möglichkeit, Immobilien vor einer Versteigerung direkt zu erwerben. Das Marktumfeld ist grundsätzlich sehr interessant, aber auch zunehmend schwierig, da sich hier immer mehr Marktteilnehmer tummeln. Der Projektpartner kann eine herausragende Expertise nachweisen, was für den Fondserfolg unerläßlich ist. Für den wirtschaftlichen Erfolg einer Anlage ist es sehr förderlich, wenn über den Einkauf und die Sanierung hinaus auch der anschließende Verkauf aus einer Hand erfolgen kann. Damit lassen sich sämtliche möglichen Verdienstquellen anzapfen. Ob einer Fremdfinanzierung in diesem Investitionsumfeld eingesetzt wird, wird von den verschiedenen Marktteilnehmern unterschiedlich beurteilt. Der vorliegende Fonds kann auf Objektebene bis zu 65 % des Einkaufspreises über Fremdmittel finanzieren. Damit können die Gewinnmargen spürbar gehebelt werden. Die Risiken aus einer Fremdfinanzierung halte ich bei einem gut funktionierenden Marktzugang für überschaubar.

Stärken – Interessantes Marktumfeld bei sehr gutem Netzwerk.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB