Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: Nano Global Investors AG, Lübeck

Investitionsobjekt: nicht-börsennotierte Unternehmen, die im Nanotechnologie-Bereich tätig sind

Steuerliche Struktur: Einnahmen aus Gewerbebetrieb

Mindestzeichnungssumme: EUR 5.000 zzgl. 5 % Agio

Fondslaufzeit: erstmalige Kündigung durch Anleger 7 Jahre nach erfolgter Einlage

Emissionskapital: EUR 25 Mio. zzgl. 5 % Agio

Mindestkapital: EUR 5 Mio.

Eigenbeteiligung Initiator: nein

Fremdkapital: nein

Rendite: keine Aussagen möglich

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 28.02.2009

Nano Global Investors

Direktinvestitionen in Nanotechnologie-Unternehmen - diesen Fokus verfolgt die Nano Global Investors AG. Die fachliche Kompetenz ist vorhanden, Die Kostenstruktur fällt teuer aus.

Der Initiator

Emittentin ist die Nano Global Investors AG, Lübeck. Diese steht im Eigentum der Solitary-Prudential Asset Management AG, Frauenkappelen bei Bern. Solitary-Prudential ist eine private Vermögensverwaltungsgesellschaft und Konzernmutter unter anderem der Vertriebsgesellschaft. Die Entscheidungsträger hinter Solitary-Prudential beschäftigen sich seit Jahren mit dem Handel von Unternehmensbeteiligungen. Der vorliegende Fonds ist der erste in Deutschland offerierte Publikumsfonds. Der Außenauftritt ist professionell.

Schwächen – Noch keine aussagekräftige Leistungsbilanz möglich.

Stärken – Erfahrene Entscheidungsträger.

Note für Außenauftritt – B.

Der Prospekt

Mit 115 inhaltlich relevanten Seiten fällt der Prospekt durchschnittlich umfangreich aus. Die Textgestaltung und die Aufmachung sind äußerst trocken. Das Lesen des Prospektes kann für einen Endverbraucher in keinem Fall einen Genuß darstellen.

Der Markt

Die Beteiligungsklasse Private Equity (PE) unterteilt sich in zwei Segmente: Im Buyout-Segment wird in reife Unternehmen investiert, die bereits im Markt etabliert sind. Da die Kaufpreise dementsprechend hoch sind, erfolgt die Beteiligung zum größten Teil (bis zu 80 %) mit Fremdkapital. Im Venture-Capital-Segment (VC) wird in junge, innovative Unternehmen mit hohem Wachstumspotential investiert. Die Finanzierung erfolgt vollständig mit Eigenkapital. Das vorliegende Beteiligungsangebot investiert in den Zielmarkt Nanotechnologie-Unternehmen. Diese können sich betätigen in Bereichen der Clusterphysik, Oberflächenchemie, Halbleiterphysik und Gebieten der Chemie sowie Teilbereichen des Maschinenbaus und der Lebensmitteltechnologie. Das Betätigungsfeld ist ausgesprochen groß, das wirtschaftliche Ertragspotential nahezu unendlich. Angesichts der Fülle an Forschungs- und Entwicklungsfeldern ist es eine große Herausforderung, tatsächlich funktionierende Geschäftsmodelle auszuselektieren. Für den Fonds sollen vor allem kleinere Unternehmen gefunden werden, die bei einem erfolgversprechenden Geschäftsmodell Start- und Wachstumskapital benötigen. 2007 waren fast 1.000 Unternehmen in Deutschland VC-finanziert. Diese sollten von der reinen Eigenkapitalfinanzierung durch VC vor dem Hintergrund der aktuellen Banken- und Kreditkrise künftig noch stärker profitieren. Dank der Unabhängigkeit von Krediten leiden sie weder unter der Verknappung derselben noch unter einer steigenden Zinslast. Da die hohe Innovationskraft junger Unternehmen eine besondere Stärke in Zeiten eines schwierigeren wirtschaftlichen Umfelds darstellt, erscheinen die Rahmenbedingungen für VC-Investitionen günstig.

Stärken – Hochinteressanter Markt mit einem ausgewogenen Risiko-Chancen-Profil bei entsprechend fundierter Auswahl.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB