Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: Trinkaus

Objekt / Standort: Business Center Glacis (Bauteil A), Luxemburg

Nutzungsart: Büroimmobilie

Fertigstellung: August 2004

Mietfläche: 4.812m² Bürofläche, 337m² Archiv, 29 Stellplätze

Mieter: zu 100% an vier bonide Parteien vermietet

Mietvertragsdauer: 10 Jahre

Nettokaufpreis: EUR 23,48 Mio.

Investitionsvolumen: EUR 29,21 Mio.

Eigenkapital: EUR 18,3 Mio. zzgl. 5% Agio

Fremdkapital: EUR 10 Mio.

Darlehenskonditionen: Reines EUR -Darlehen, Festlaufzeit bis 31.07.2014; Tilgung 1%p.a., Zins effektiv 5,66%

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 29.10.2004

Trinkaus Europa Fonds 10

Der Initiator

HSBC Trinkaus & Burkhardt Immobilien GmbH emittiert seit 1990 geschlossene Immobilienfonds. Das vorliegende Angebot ist das zwölfte seiner Art. In der Vergangenheit wurden die Prognosen laut Leistungsbilanz 2003 in zwei Fällen unterschritten. Ein Fonds liegt über den Planzahlen, die anderen sind im Soll. Das emittierte Gesamtvolumen liegt bei rund EUR 218 Mio. Eigenkapital. Interessanterweise liegt die Fremdkapitalquote bei diesem Initiatoren bei nur ca. einem Drittel. Dies spricht für eine sehr konservative Konzeption, Usus ist eine hälftige Fremdfinanzierung.

Der Prospekt

Der Umfang des nach IDW-S4-Standard erstellten Prospekts beträgt 173 Seiten. Damit sprengt er sämtliche bisher gesehene Anforderungen an die Geduld und Motivation des Lesers. Die Aufmachung ist durchschnittlich. Inhaltlich sind sämtliche relevante Daten klar nachvollziehbar und überaus detailliert aufbereitet. Allerdings sind viele Redundanzen und unnötige Informationen enthalten. Dadurch wird der Prospekt zu lang. Die Risikoaufklärung ist umfassend, das Vertragswerk und die Verflechtungen lückenlos skizziert.

Der Standort

Der Makrostandort Luxemburg ist einer der stabilsten Wirtschaftsstandorte in Europa. Durch die geringe Größe ist der Makrostandort sehr übersichtlich. Die gesamte Infrastruktur ist hochmodern. Das wirtschaftliche Umfeld gehört zu den besten in Europa. Der Mesostandort, die Stadt Luxemburg, trägt den Makrostandort als Hauptstadt und Knotenpunkt des Landes. Die Fondsimmobilie befindet sich im Stadtteil Limpertsberg an der unmittelbaren Grenze zum Stadt- und Geschäftszentrum. Die Verkehrsanbindungen sowohl für den öffentlichen Personennahverkehr als auch für den Individualverkehr sind sehr gut. In unmittelbarer Nähe zum Fondsgebäude befinden sich zentrale Verkehrsknotenpunkte der Stadt. Vor der Türe liegt eine Hauptverkehrsachse. Diese sorgt für eine sehr gute Anbindung an das überregionale Verkehrsnetz. In fußläufiger Entfernung befinden sich mehrere Bushaltestellen. Der Bahnhof und der Flughafen Findel sind jeweils in ca. 10 Minuten mit dem PKW erreichbar. Unmittelbar gegenüber dem Objekt liegt der größte öffentliche Parkplatz der Stadt, der „Place de Glacis“, mit rund 2.000 Stellplätzen. Das Stadtzentrum ist 300m entfernt. Auch als Wohnviertel zählt Limpertsberg zu den begehrtesten innerstädtischen Lagen. Insgesamt ist der Mikrostandort für die Nutzungsart der Immobilie als sehr gut zu bezeichnen. Aus meiner Sicht sollte der Standort auch langfristig attraktiv sein, ein wichtiges Kriterium für einen späteren Verkauf.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB