Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: Conserve Oil Corporation, Alberta

Investitionsobjekt: Conserve Oil Corporation POC Second Ltd. Partnership

Anlagefokus: bereits produzierende Öl- bzw. Gasquellen mit zusätzlichem Ertragspotential in Alberta, Kanada

Laufzeit: geplant 20 Jahre, erstmalige Kündigung durch Anleger zum 31. 12. 2029

Mindestbeteiligung: EUR 10.000 zzgl. 5 % Agio

Kommanditkapital: EUR 20 Mio. bis maximal EUR 100 Mio., jeweils zzgl. 5 % Agio

Mindestkapital: EUR 1 Mio.

Plazierungsende: maximal bis zum 31. 12. 2011

Fremdfinanzierung: auf Fondsebene nein

Ausschüttungen: geplant kumuliert 267 % nach Steuern in Kanada, Vorzugsausschüttungen 12 % p. a.

Durchschnittlicher Verteilungsschlüssel: 87 % für Anleger, 13 % für Initiator, bezogen auf Basisszenario

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 30.04.2010

POC Zwei GmbH & Co. KG Proven Oil Canada

Will man auf den kanadischen Ölmarkt bauen, kann der vorliegende Fonds in die engere Wahl kommen. Die Planungssicherheit ist dank der hohen Transparenz der Einzelinvestitionen sehr hoch. Im Vergleich zum Vorgängerfonds hat sich wenig geändert - das Konzept hat seine Feuertaufe mit Bravour bestanden.

Der Initiator

Anbieterin des Fonds ist die Conserve Oil Corporation, Alberta / Kanada. Die Entscheidungsträger und Gründer können eine große Erfahrung im Bereich Öl- / Gasförderung vorweisen. Der vorhandene Marktzugang läßt sich vom gleichgestrickten Vorgängerfonds (EUR 40 Mio. Eigenkapital) ablesen: Bis dato wurden 10 Investitionen mit einem Gesamtvolumen von ca. CAD 46,5 Mio. (davon CAD 42,5 Mio. Eigenkapital) getätigt, die die Sollvorgaben übererfüllen. Damit lag die Investitionsquote bei rund 93 %. Auf Fragen im Rahmen der Analyse antwortete der Initiator umgehend und inhaltlich fundiert.

Stärken – Im Zielsegment sehr erfahrenes Management. Vorgängerfonds liegt qualitativ über dem Soll.

Der Prospekt

Mit rund 160 Seiten fällt der Prospekt sehr umfangreich aus. Die aufgeführten Eckparameter sind vollständig. Der Prospekt ist optisch sehr ansprechend, die Sprachführung gelungen.

Der Markt

Investitionen in den Bereich Erdöl und -gas bieten bei laufenden Quellen grundsätzlich eine sehr transparente Datenbasis. Der Ertrag ist gut kalkulierbar, mit modernen Meßmethoden sind die Reserven einer Quelle gut berechenbar. Die Preisentwicklungen bei Erdöl und -gas unterliegen deutlichen Schwankungen. Nach gängiger wissenschaftlicher Lehrmeinung ist Erdöl fossilen Ursprungs. Damit stünden endliche Reserven einer weltweit steigenden Nachfrage nach Erdöl und -gas als Motoren der globalen Wirtschaft gegenüber. Kanada weist mit rund 179,3 Mrd. Barrel (incl. Ölsand) nennenswerte Reserven auf, bei gleichzeitig hoher politischer und wirtschaftlicher Stabilität. Für ausländische Investoren ist die Partner- und Projektqualität vor Ort sehr schwierig zu beurteilen. Ein klares Warnzeichen kann sein, wenn ein Projekt keine inländischen Investoren findet. Der Fondsanbieter kann einen funktionierenden Marktzugang vorweisen, wie sich an den bisherigen Investitionen des Vorgängerfonds ablesen läßt.

Stärken – Investitionen in bereits fördernde Quellen bringen eine sehr gute Planbarkeit mit sich.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB