Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: Shedlin Capital AG, Nürnberg

Investitionsobjekt: Immobilienprojekte in Brasilien

Steuerliche Struktur: Einnahmen aus Kapitalvermögen

Mindestzeichnungssumme: EUR 10.000 zzgl. 5 % Agio

Fondslaufzeit: rund 7 Jahre, Sonderkündigungsrecht zum 31. 12. 2015

Plazierungsfrist: spätestens bis zum 31. 12. 2012

Emissionskapital: EUR 35 Mio., max. EUR 40 Mio., zzgl. Agio

Mindestkapital: ohne

Fremdkapital: nein

Rendite: geplant über 12 % p. a.

Ergebnisverteilung: Frühzeichnerbonus 5 % p. a. (ohne Agio, bis 31. 12. 2011) Vorzugsausschüttung an Anleger (12 % p. a. IRR), Rest wird 60 : 40 verteilt auf Anleger und Shedlin

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 20.06.2011

Shedlin Latin American Property 1

Shedlin möchte mit dem vorgelegten Angebot den Projektentwicklungsmarkt Brasiliens erobern. Das wirtschaftliche und politische Umfeld ist stimmig, vor Ort sind nachgewiesenermaßen erfahrene Partner eingebunden. Die systemimmanenten Risiken von Projektentwicklungen werden weitgehend abgefedert.

Der Initiator

Die Shedlin Capital AG, Nürnberg, wurde 2007 gegründet. Shedlin ist spezialisiert auf Immobilien-Projektentwicklungsfonds in Schwellenländern. Seit Gründung ist das Unternehmen sehr schnell gewachsen, es fanden zahlreiche Umstrukturierungen und Wechsel auf Vorstandsebene statt. Als einziger Entscheidungsträger ist Robert Schmidt, Gründer und CEO, konstant dem Unternehmen auf der Vorstandsebene verbunden. Heute beschäftigt das Unternehmen ca. 60 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte über freie Vertriebe und Banken. Anfang April 2011 waren EUR 136,15 Mio. Eigenkapital eingesammelt, ein erster Publikumsfonds ist geschlossen, außer dem vorliegenden Angebot wurden weitere 7 Fonds aufgelegt. 2 Fonds liegen aktuell deutlich über den Planzahlen, die restlichen Fonds laufen prognosegemäß. Wie nahezu sämtliche Emissionshäuser erfuhr Shedlin 2009 / 10 einen starken Plazierungseinbruch vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise. Shedlin ist heute Marktführer im Bereich geschlossener Fonds in Österreich und nimmt eine Vorreiterrolle beim Vertrieb von Fondsanteilen in den östlichen EU-Ländern ein. Die Shedlin-Unternehmensgruppe ist inzwischen international vertreten und mit anderen Unternehmen verflochten. Auf Konzernebene werden rund 500 Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Branchen beschäftigt. Dahinter steht die Absicht einer europaweiten Expansion im Vertrieb und einer weltweiten Expansion in der Produktgestaltung. Die Eigenexpertise im Haus liegt im Bereich Identifikation und Auswahl möglicher Projektpartner und Zielprojekte. Darüber hinaus wurde im Emissionshaus seit 2007 ein exzellenter Mitarbeiterstab aufgebaut, dessen Qualität unter den deutschen Emissionshäusern eine Sonderstellung einnimmt. Die Vitae der leitenden Mitarbeiter weisen sämtlich vieljährige Arbeitserfahrung bei namhaften Konzernen auf. Die Tatsache, daß leitende Angestellte zu Shedlin gewechselt sind, wie beispielsweise Dennis Selinas, der viele Jahre lang die Zielinvestments von Charlemagne verantwortete, oder Ulrich Bogner, der in Wien für ein Schweizer Unternehmens- und Projekt-Finanzierungs-Unternehmen tätig war, oder von Rödl & Partner mit Simon Piepereit ein sehr versierter Fondskonzeptionär, bezeugt die Attraktivität des Unternehmens. Shedlin verfügt heute über eine fundierte Expertise im Haus für jede einzelne Projektstufe. Über die Netzwerke werden für jeden Projektabschnitt versierte externe Dienstleiter zugezogen, die vom Unternehmen aus überwacht werden können. Auf Fragen im Rahmen der Analyse reagierte das Unternehmen mit ungewohnten Verzögerungen, was offensichtlich internen Restrukturierungen geschuldet ist.

Stärken – Erfahrene Entscheidungsträger, professionell diversifiziertes Unternehmen mit einem exzellenten Mitarbeiterstab.

Der Markt

Brasilien zählt zu den Schwellenländern dieser Erde. Tatsächlich hat das Land seine politische Instabilität (Militärdiktaturen) überkommen, international politisch an Gewicht gewonnen, mit Hilfe der (mindestens) zehntgrößten Erdölreserven eine gesunde Einnahmebasis erlangt und für steigenden Wohlstand für die breite Bevölkerung gesorgt.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB