Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: DOBA

Objekt: Büro- und Lagerkomplex (9 Gebäude), Stuttgart Bad Cannstatt

Erstellt: 1936-1984, bis auf ein Gebäude 2002 - 2004 saniert

Grundstücksfläche: ca. 45.759m²

Nutzfläche: 67.600m²

Kaufpreis: EUR 47,355 Mio.

Ausschüttung: 7% p.a., steigend auf 11% p.a. (ab 2020)

Inflationsquote: 2%, ab 2007 2,4%

Mindestbeteiligung: EUR 10.000 zzgl. 5 % Agio

Beteiligungsform: vermögensverwaltende Kommanditgesellschaft

Mieter: zu 100% vermietet, incl. Mietgarantie

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 12.11.2004

DOBA M 2

Der Initiator

Seit 1994 legt die Initiatorin DOBA Grund Beteiligungs GmbH geschlossene Immobilienfonds auf. Bis heute wurden 18 Fonds angeboten, von denen sich zwei noch in der Plazierung befinden. Eine Leistungsbilanz von 2003 liegt noch nicht vor. Von den ausgewiesenen Fonds gibt es bei 10 Fonds Abweichungen im Negativen von den Planzahlen (Ausschüttungen oder Tilgungsstand). Ein erfahrener Initiator, bei dem ein interessierter Anleger vor einer Investition dennoch genau prüfen sollte.

Der Prospekt

Der nach IDW-S4-Standard geschriebene Prospekt fällt mit 142 Seiten sehr umfangreich auf. Jedoch fungieren viele Seiten durch schwammige Inhalte und teils angebotsfremde Bilder nur als Platzhalter. Das Vertragswerk ist tatsächlich ein „Kleingedrucktes“. Dem Laien wird hier die Motivation einer tiefgehenden Beschäftigung mit dem Inhalt genommen. Optisch ist der Prospekt ansprechend, inhaltlich umfassend und vollständig.

Schwächen - Schwammiger Sprachduktus.

Stärken - Gelungene optische Aufmachung.

Der Standort

Der Mesostandort Stuttgart ist wirtschaftlich stabil. Eine hohe Konzentration von Industriebetrieben, eine gute Verkehrserschließung, sowie positiven Wirtschaftszahlen sprechen für den Standort. Der Mikrostandort in Bad Cannstatt ist verkehrstechnisch gut angeschlossen. Der ÖNV liegt in fußläufiger Entfernung, das überregionale Straßennetz ist schnell zu erreichen. Der Stuttgarter Hauptbahnhof ist mit dem PKW schnell erreichbar. Generell ist der Mikrostandort verkehrstechnisch gut erschlossen und für die Nutzungsart sehr gut geeignet.

Stärken - Hervorragende Lage, die nutzungsunabhängig interessant ist.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB