Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: HMW Emissionshaus AG, Pullach

Investmentanalyse vom 07.02.2014

HMW Emissionshaus AG Vermögensverwaltung

Mit der aktiven Vermögensverwaltung rundet die HMW AG ihre Angebotspalette sinnvoll ab. Anleger wählen zwischen einer konservativen oder wachstumsorientierten Anlagestrategie. Das Analyse- und Betreuungssystem des externen Verwalters ist über viele Jahre erprobt. Für eine vernünftige Kostenstruktur erhält der Anleger ein Basisinvestment für sein langfristig orientiertes Portefeuille.

Der Initiator

Die HMW Emissionshaus AG, Pullach, hat sich mit ihrer MIG-Fonds-Reihe als Anbieterin für Spezialfonds mit aktiv verwalteten, direkten Unternehmensbeteiligungen im deutschsprachigen Raum etabliert. Das vermittelte Eigenkapital lag Ende 2013 bei rund EUR 835 Mio. Die MIG-Fonds wurden ab 2005 emittiert, seinerzeit unter der Verantwortung der MIG Verwaltungs AG, die sich seit Jahren auf das Beteiligungsmanagement fokussiert. Neben der HMW Emissionshaus AG und der MIG Verwaltungs AG rundet die AWAG als exklusiver Vertriebskanal die Gruppe ab. Seit Februar 2013 ist der bisherige Vorstand der HMW Emissionshaus AG, Matthias Hallweger, auch alleiniger Vorstand der AWAG. Er verfügt über die notwendige langjährige Erfahrung in der Konzeption von Vermögensanlagen und Portefeuillestrategien und über einen exzellenten Ruf als integres Mitglied der geschlossenen Fondsbranche und versierter Kapitalmarktexperte.

Alfred Wieder ist als Vertriebsprofi seit Anfang Februar 2013 im Hintergrund mit der Auswahl und Betreuung bestehender und neuer Vertriebsmitarbeiter betraut. Er hat seit 2002 den Exklusivvertrieb AWAG aufgebaut, kennt daher die Marktusancen des Vertriebs.

Von außen betrachtet hat die Vertriebsstruktur der HMW-Gruppe über die Jahre eine deutliche Professionalisierung erfahren: Vom anfänglichen Strukturvertrieb der AWAG ist heute nichts mehr zu spüren. Seit 2012 findet im Haus ein weiterer, deutlicher Umbau statt. So ist die Vertriebssteuerung in Deutschland und Österreich neu besetzt. Hier wurden erfahrene externe Marktteilnehmer eingestellt. Die HMW-Gruppe geht damit als einer der großen Gewinner aus den Marktumwälzungen hervor und steht nach der Umstrukturierung deutlich gestärkt da.

Die Verantwortlichen in den einzelnen Unternehmen der Gruppe weisen jeweils eine überzeugende Expertise und eine langjährige Marktzugehörigkeit auf. Nahezu alle Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte sind akademisch (Juristen, Mediziner, Wirtschafts- und Naturwissenschaftler) gebildet und ausgewiesene Praktiker mit einem erfolgreichen eigenen Unternehmen. Insgesamt beschäftigt die MIG Verwaltungs AG 8 Personen im aktiven Beteiligungsmanagement (Auswahl und Betreuung von Zielunternehmen). Bei der HMW Emissionshaus AG sind 15 Personen in der Fondskonzeption, Anlegerbetreuung, Verwaltung und Fondsüberwachung tätig.

Die Expertise für die Auswahl und Auswertung von Investmentfonds für die HMW-Vermögensverwaltung wird über den externen Vermögensverwalter, die DFP Deutsche Finanz Portfolioverwaltung GmbH, Nürnberg, eingebracht. Die DFP ist Teil der Top-Ten-Unternehmensgruppe, die bereits 1999 die ersten Dachfonds initiiert hat und über eine langjährige Historie in der Fondsbetreuung verfügt. Als Gesellschafter der Gruppe und Mitglied der DFP-Geschäftsleitung verantwortet Max Zellhuber insbesondere auch die Betreuung der HMW-Strategieportefeuilles.

Auf Fragen im Rahmen der Analyse antworteten die Herren Hallweger und Zellhuber im Rahmen der Möglichkeiten umgehend und inhaltlich voll umfassend.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB