Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: E.M.E. Vertriebs- & Service AG, Mauren/FL

Zielinvestment: E.M.E. Fund, Liechtenstein

Investitionsfokus: Investitionen in den Bereichen Alternative Energiegewinnung und Musik

Investitionsstruktur: fondsgebundene Rentenversicherung mit Todesfallabdeckung

Steuerliche Struktur: Halbeinkünfteverfahren nach Ablauf des 62. Lebensjahres und 12jähriger Policenlaufzeit

Mindestanlagesumme: EUR 5.000 Einmalanlage, EUR 100 monatlich oder EUR 2.500 Einmalanlage und EUR 75 ratierlich

Mindestlaufzeit Police: 5 Jahre, bis Mindestalter 50 Jahre, bis auf 3 Generationen ausweitbar

Rendite des Zielfonds: erwartet 6 % p. a.

Diskontierte Weichkosten: Vermittlergebühr abhängig von Vertragslaufzeit, bis zu 7,3 %; 1,3 % p. a.

Diskontierte Investitionsquote: 97,07 % incl. Agio

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 18.12.2013

E.M.E. FundPolice Fondsgebundene Rentenversicherung

Anleger investieren mittels Fondsbeteiligungen in eine breitgefächerte Sachwertpalette in Form von verschiedenen kleinvolumigen Einzelinvestments. Der Anbieter verfügt im Haus über eine hohe fachliche Expertise in den Zielmärkten. Das Konzept ist sauber konstruiert und überzeugt mit einem positiven Chancen-Risiko-Verhältnis.

Die Anbieterin

Die E.M.E. Vertriebs- & Service AG, Mauren/FL und mit unselbständiger deutscher Niederlassung in Tegernsee, ist eine neue Koordinatorin auf dem Rentenpolicenmarkt und emittiert die vorliegende Police aus dem Hause Vienna-Life. Entwickelt wurde das Konzept durch die E.M.E. Vertrieb- & Service AG. Die E.M.E. Services GmbH, Tegernsee, verantwortet die Vorauswahl der Zielinvestments.

Die Verantwortliche in beiden E.M.E.-Unternehmen, Marita Gödden (GGF und Verwaltungsrätin), bringt, gemeinsam mit dem Unternehmensberater Markus Stromenger, eine über viele Jahre gewachsene Expertise im Vertrieb und Marketing ein, sowie ein exzellentes Fachwissen im Bereich Musikinvestments. Beide gelten, nach eingehender Recherche, als integre und professionelle Marktteilnehmer. Um die fehlende Expertise im Versicherungsumfeld auszugleichen, wird aktuell ein seit über 40 Jahren in Versicherungskonzernen auf Direktoren- und Vorstandsebene etablierter Profi als Vertriebsleiter eingebunden. Dieser kennt zweifelsohne sämtliche Usancen des Marktes und bringt ein weitverzweigtes Netzwerk ein.

Die notwendige Expertise im Bereich alternativer Energieerzeugung wird durch zwei weitere Fachleute eingebracht. Die Investition in die Einzelinvestments erfolgt mittelbar über einen Fonds für qualifizierte Anleger der E.M.E.-Gruppe, dessen Verwaltung und Fondsleitung gegenüber der liechtensteinischen Finanzmarktaufsicht bei einem renommierten Liechtensteiner Verwalter liegt. Der Versicherungsmantel für die Police kommt aus dem Haus Vienna Life, das über eine langjährige Erfahrung in der Kundenverwaltung von ratierlichen Sparverträgen verfügt. Damit ist der gesamte Verwaltungs- und Expertenapparat hinter dem Angebot professionell aufgestellt. Die für eine erfolgreiche Investition notwendige liquide Masse sollte durch den erfahrenen Vertriebsleiter mühelos akquiriert werden können. Die Police wird aktuell bereits über sehr etablierte Maklergesellschaften vermittelt.

Auf Fragen im Rahmen der Analyse reagierte die Anbieterin umfassend in einem ausführlichen persönlichen Termin.

Schwächen – Für das Gesamtkonzept ist zeitbedingt noch keine Leistungsauswertung möglich.

Stärken – Konzept bindet etablierte Fachleute und namhafte Unternehmen ein und bündelt sie zu einem überzeugenden Angebot.

Die Angebotsstruktur

Fondsgebundene Rentenversicherungen sind in Deutschland seit Jahren bekannt und etabliert. Die fondsgebundenen Lebensversicherungen aus dem angelsächsischen Bereich veränderten um die Jahrtausendwende den deutschen Versicherungsbereich. Anleger investieren ihr Kapital mittels Versicherungsvehikel in ein Portefeuille unterschiedlicher Aktienfonds, die sie selbst zusammenstellen und laufend variieren können. Erfahrungsgemäß handelt der Anleger jedoch nicht aktiv und behält seine Erstauswahl über die Policenlaufzeit bei. Derartige Versicherungsmodelle werden als Rundum-Sorglos-Paket beworben. Der Anleger soll damit langfristig seine und die Rente der folgenden Generationen durch attraktive Ablaufleistungen oder alternativ auch Verrentungen absichern.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB