Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: CFB

Objekt / Standort: „Joseph-Bech-Building“, Kirchberg, Luxemburg

Nutzungsart: Büro (Gegenstand der Fondsbeteiligung) und Einkaufspassage

Fertigstellung: 1996 / 1998

Mietfläche: 37.600m² Bürofläche, 3.630m² Archiv, 1.277m² Technik, 940 Stellplätze

Mieter: zu 91%, ab Mai 2005 zu 97,5% an die EU vermietet (Nutzer des Bürobereichs ist Eurostat); Verträge sind zu 100% indexiert

Mietvertragsdauer: mit Hauptmieter 19 Jahre

Nettokaufpreis: EUR 175,257 Mio.

Einkaufs- / Verkaufsfaktor: 15,7 / 13,7

Investitionsvolumen: EUR 188,5 Mio.

Eigenkapital: EUR 75,7 Mio. zzgl. 5% Agio

Fremdkapital: EUR 112,8 Mio.

Darlehenskonditionen: Reines SFR-Darlehen, 50% mit 10jähriger Festlaufzeit, 50% variabel

Mindestbeteiligung: EUR 15.000 zzgl. 5% Agio

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 23.12.2004

CFB Luxemburg 150

Der Initiator

Die CFB Commerz Fonds Beteiligungsgesellschaft mbH, Düsseldorf, initiiert seit 21 Jahren geschlossene Fondsbeteiligungen. Bisher wurden 144 Fonds realisiert. Das Gesamtvolumen fällt mit rund EUR 8,3 Mrd. hoch aus. Die CFB betreut Eigenkapital von rund EUR 3,4 Mrd. für 41.700 Anleger. Damit gehört dieses Emissionshaus zu den größten und alten Anbietern auf dem Markt. 120 der angebotenen Fonds wurden als Leasingkonzept initiiert. Der angebotene Fonds ist der erste seiner Art mit einem Objekt in Luxemburg. Laut testierter Leistungsbilanz 2003 haben die Fonds in der Regel ihre Prognosen erfüllt.

Stärken - erfahrener Anbieter mit einer konservativen Prognosenrechnung.

Der Prospekt

Der Umfang des nach IDW-S4-Standard erstellten Prospekts beträgt durchschnittliche 92 Seiten. Die optische und sprachliche Aufmachung ist m.E. nicht gelungen. Die Textgestaltung wirkt durch teils sehr werbende Passagen (Seite 9) und einen sehr plakativen Farbeinsatz reißerisch. Das Verwenden von Kursivschrift macht den Textfluß sehr unruhig. Der Sprachduktus ist teils sehr schwerfällig und komplex. Inhaltlich sind sämtliche relevante Daten aufbereitet. Die Risikoaufklärung ist umfassend, das Vertragswerk und die Verflechtungen lückenlos skizziert.

Schwächen - Die optische und sprachliche Gestaltung ist nicht ansprechend.

Stärken - Inhaltlich ausführlich gestalteter Prospekt mit einem relativ geringen Umfang.

Der Standort

Der Makrostandort Luxemburg ist einer der stabilsten und übersichtlichsten Wirtschaftsstandorte in Europa. Die gesamte Infrastruktur ist hochmodern. Das wirtschaftliche Umfeld gehört zu den besten in Europa. Der Mesostandort Kirchberg hat sich als Europa- und Bankenviertel etabliert. Einerseits konzentrieren sich hier die wichtigsten Dienststellen der EU. Andererseits befinden sich hier zahlreiche Verwaltungen von Banken und Versicherungen. Der Mesostandort befindet sich in der Nähe des Flughafens, die Anbindung an die Stadt ist sehr gut. Die Fondsimmobilie stellt das Stadtteilzentrum in Kirchberg dar. Die Verkehrsanbindungen sowohl für den öffentlichen Personennahverkehr als auch für den Individualverkehr sind sehr gut. Eine Schnellstraße, sowie das überregionale Verkehrsnetz liegen in unmittelbarer Nähe. In fußläufiger Entfernung befindet sich eine Bushaltestelle. Insgesamt ist der Mikrostandort für die Nutzungsart der Immobilie als sehr gut zu bezeichnen. Aus meiner Sicht ist der Standort langfristig attraktiv, ein wichtiges Kriterium für einen späteren Verkauf.

Stärken - Exzellenter Standort, der durch einen aktuellen Entwicklungsplan vermehrt an Attraktivität gewinnen wird.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB