Der Firmensitz befindet sich am „Schwabinger Tor“ in München.
Der Firmensitz befindet sich am ,,Schwabinger Tor

Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Analyse im PDF-Format, kostenloser Download

Zahlen und Fakten

Initiator: Deutsche Finance Investment GmbH, München

Investitionsobjekt: DF Deutsche Finance Income Investitions S. à r. l., Luxemburg

Investitionsfokus: institutionelle Immobilien- und Infrastrukturprojekte

Konzeption: nachrangige Namensschuldverschreibung

Steuerliche Struktur: Einkünfte auf Kapitalanlagen

Mindestzeichnungssumme: EUR 1.000 zzgl. 6 % Agio

Geplante Laufzeit: bis 30. 06. 2026, bis zu 1 Jahr verlängerbar

Plazierungsfrist: bis spätestens 17. 07. 2019

Emissionsvolumen: geplant EUR 15 Mio. bis max. EUR 100 Mio., jeweils zzgl. 6 % Agio

Mindestvolumen: EUR 3 Mio., abgesichert durch eine kostenfreie Plazierungsgarantie

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 05.08.2018

Deutsche Finance Income Zins 1

Mit der vorliegenden Namensschuldverschreibung betritt die Deutsche Finance Group neues Terrain: Die nachweislich exzellente Arbeitsqualität eines institutionellen Immobilieninvestors wird, dank der geringen Ticketgröße, für Kleininvestoren und als Beimischung erschwinglich. Der Eigenkapitalgeber erweitert die Kapitalbasis für Investitionen der Deutschen Finance, erhält dafür einen definierten Festzins.

Der Initiator

Anbieterin der vorliegenden Beteiligung ist die DF Deutsche Finance Income GmbH & Co. KG (kurz Deutsche Finance Income) mit Sitz in München. Sie ist Teil des Konzerns um die DF Deutsche Finance Holding AG, München, gegründet 2005. Der Initiator wurde speziell gegründet für festverzinsliche Angebote, die für Kleinanleger und konservative Anleger konzipiert sind.

Bis dato hat die DF-Gruppe 12 alternative Investmentfonds emittiert, das aktuelle Angebot ist das erste aus dem Bereich „Anlagen für Kleinanleger oder Einsteiger“. Die Attraktivität dieses Marktsegments und die offensichtliche Nachfrage läßt sich dem großen möglichen Volumen dieser Emission entnehmen.

Die DF-Gruppe zählt seit mehr als einem Jahrzehnt zu den international etablierten institutionellen Marktteilnehmern im Bereich Immobilieninvestments. Dabei tritt die DF-Gruppe nicht nur als Mandatsträger für institutionelle und professionelle Investoren auf: Parallel zur DF-Gruppe agieren (inter)nationale Vermögensverwaltungen, Staatsfonds, Versicherer, Pensionskassen, Stiftungen und auch supranationale Institutionen als Co-Investoren. Erst kürzlich wurde im Auftrag eines Konsortiums in New York eine namhafte Immobilie für den mittelfristigen Ausbau erworben; das Volumen liegt hier bei USD 250 Mio.

Das bisherige Investitionsvolumen institutioneller Mandate und Investoren liegt bei umgerechnet EUR 1 Mrd., Tendenz steigend.

Für Privatkunden umfaßt die Emissionshistorie der letzten 10 Jahre aktuell 12 Dachfonds. Seit Beginn der Erstemission 2007 wurde auch im Privatkundenbereich jedes Jahr fast ausnahmslos ein höheres Volumen plaziert, bis Mitte 2018 rund EUR 520 Mio. bei insgesamt rund 24.500 Anlegern. Auch die Wiederanlagequote bestehender Privatanleger kann sich mit knapp über 12 % angesichts der vergleichsweise kurzen Historie des Hauses mehr als nur sehen lassen und spricht für ein hohes Maß an Zufriedenheit auf Anlegerebene. Mitte 2018 wurden insgesamt Anteile an rund 160 institutionellen Zielfondsinvestitionen in 39 Ländern gehalten. Historisch haben sich die Investment-Verantwortlichen an mehr als 230 institutionellen Zielfondsinvestitionen beteiligt. Über 1.100 Direktinvestments wurden bereits komplett abgewickelt, damit liegt eine äußerst umfassende Leistungshistorie vor. Auf Anlegerebene wurde ein (buchtechnischer) Wertzuwachs von rund 9 % p. a. (vor Steuern, ab 2013) erwirtschaftet.

Die Deutsche Finance Group ist eigentümergeführt, Vorstand und Geschäftsführung sind sämtlich Anteilseigner der DF-Gruppe. Die Gruppe beschäftigt aktuell mehr als 80 Mitarbeiter an 5 Standorten in Europa und in den USA. Sie ist sehr professionell strukturiert und divisional aufgebaut. Die Geschäftsführer der einzelnen Sparten können jeweils eine langjährige Arbeitserfahrung in der (Immobilien-)Investmentbranche vorweisen. Symon Godl, Geschäftsführer des Initiators, hält seit 2010 Geschäftsführerpositionen in der DF-Gruppe. Ich kenne ihn seit Jahren als äußerst professionellen und kompetenten Ansprechpartner.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB | Datenschutz