Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: SachsenFonds

Investitionsobjekte: Innovation Building und Port 1010 Building, Docklands, Melbourne, Australien

Klassifizierung: Class A

Nutzungsart: Bürogebäude mit Einzelhandelsflächen

Errichtet: 2004 und 2007

Mietfläche: 5.700m² und 15.300m², 163 Stellplätze

Vermietung: zu 98% an 12 Mieter

Restmietlaufzeit: durchschnittlich über 7 Jahre

Kaufpreis: AUD 87,5 Mio.

Wert laut Gutachten: AUD 90,3 Mio.

Mindestzeichnungssumme: AUD 25.000 zzgl. 5% Agio

Laufzeit: geplant 12 Jahre, erstmalige Kündigung zum 30.06.2027

Ausschüttungen: geplant 6% p.a., steigend auf 6,5% p.a. (2018), kumuliert 193% (ohne Agio, nach austral. St.)

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 23.08.2007

SachsenFonds Australien II

Der Initiator

Hinter der Sachsen-Fonds Holding GmbH stehen die sächsische Landesbank (beteiligt über die East-Merchant) sowie eine Beteiligung der Geschäftsführer Heinrichs, Schmidt, Schober, Hof und de Vries. Bisher wurden 41 Fonds mit einem Gesamtvolumen von rund EUR 2,9 Mrd. emittiert. Bis dato werden rund 42.000 Anleger betreut. Das vorliegende Angebot ist das zweite mit einer Immobilie in Australien. Bei den bisherigen Fondsangeboten wurden die Prognosen bisher in der Regel eingehalten. In der jüngeren Vergangenheit konnte SachsenFonds durch mehrere sehr frühzeitige Objektverkäufe in den USA und Osteuropa weit über den Prognosen liegende Fondsrenditen erwirtschaften. Der Außenauftritt ist ausgesprochen professionell und zurückhaltend.

Stärken - Erfahrener Initiator mit bisher sehr vorsichtig kalkulierten Angeboten.

Note für Außenauftrit - A.

Der Prospekt

Mit rund 150 Seiten fällt der Prospekt überdurchschnittlich umfangreich aus. Sämtliche entscheidungsessentiellen Daten sind aufgeführt und verständlich erläutert. Die Aufmachung ist angenehm, die grafische Gestaltung ist gut.

Stärken - Gut gestalteter und verständlicher Prospekt.

Der Standort

Als Wirtschaftsstandort ist Australien interessant. 85% der Bevölkerung sind urbanisiert. Eines der Hauptzentren ist dabei Melbourne. Die Lebenshaltungskosten sind hier im internationalen Vergleich günstig bei einem gleichzeitig sehr hohen Lebensstandard. Die wirtschaftliche Entwicklung der letzten dreizehn Jahre war ununterbrochen positiv. Auch für qualifizierte Zuwanderer stellt Australien nach wie vor eine der besten Adressen dar. In Folge ist die Bevölkerung multikulturell (140 Nationalitäten), offen für Neues und im Schnitt gut ausgebildet. Diese exzellente menschliche Ressource stellt neben der hervorragenden technischen Infrastruktur eine sehr gute Ausgangsbasis für alle Arten der Industrie und Dienstleistungen dar. Das Investitionsklima ist günstig. Laut Prognosen steht der Immobilienmarkt in Melbourne vor einem langanhaltenden Aufwärtstrend. Beide Fondsobjekte liegen im Stadtzentrum, im Entwicklungsgebiet Docklands an prominenter Stelle direkt in unmittelbarer Nähe zu Hauptverkehrsstraßen. Der Mikrostandort ist sehr gut: Der ÖPNV ist über verschiedene Bus- und Straßenbahnlinien exzellent angeschlossen. Der Individualverkehr ist ebenfalls sehr gut erschlossen. In den Objekten sind ausreichend Parkmöglichkeiten gegeben.

Stärken - In jeder Hinsicht exzellenter Standort.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB